Auftaktveranstaltung zur Weiterbildungsserie 2019!

Es ist inzwischen zur guten Tradition geworden, dass wir uns
in fachlich relevanten Bereichen regelmäßig weiterbilden.
Beginnend mit dem Seminar zur „Gartenpflege“ werden in Folge
Themen geschult wie:

* Ausbildung zum Ersthelfer
* Kleines 1×1 der Heizung
* richtiges Spülen der Wasserfilter
* Materialkunde zur Bodenreinigung

Heute ging es um die korrekte Vorbereitung der Rasenflächen, Nachsaat, Bodenverbesserung und Bewässerung.
Das Mulchen von Hecken und Sträuchern mit Laub, Grasschnitt und Strauchhäckseln – neben den positiven Wirkungen auf den Boden,
ist dies auch eine wichtige Rückzugsmöglichkeit für Nützlinge.
Die von Jahreszeit und Pflanzenart abhängige Strauchpflege war ebenfalls wieder Hauptthema.

Mit diesen Grundlagen sind die Kollegen vor Ort in der Lage die übertragenen
Pflegearbeiten optimal auszuführen und notwendige, zusätzliche Maßnahmen zu definieren.
Egal ob Wasser oder Nährstoffe fehlen oder ein Schädling am Werk ist – wir reagieren rechtzeitigund informieren Sie über eventuell notwendige Schritte.

Sie haben Fragen zu Ihren Gartenanlagen oder wünschen eine weiterführende Gartenpflege!

Bitte sprechen Sie uns an, gern auch direkt vor Ort!